Street-Art Touren 2011

Tour de la creativité für Gauloises Blondes / Reemtsma Cigarettenfabriken
Bereich: 
Kunst / FMCG
Aufgabe: 
Entwicklung eines Kommunikationskonzeptes, Projektkoordination (inkl. Briefings), PR-Arbeit, Betreuung Künstler und Kunstprojekte, Organisation vor Ort

Für die Marke Gauloises Blondes haben wir im Sommer 2011 das Street-Art-Projekt „Tour de la créativité“ ins Leben gerufen. Unter dem Subtitel „Kunst ist überall“ lenkte das Projekt den Blick der Konsumenten auf die Kunst im öffentlichen Raum. Zweistündige Touren führten Kunstinteressierte in Hamburg und Berlin jeweils 14 Tage lang täglich in die Welt der „Urban Intervention“. Als Tour-Guides fungierten Künstler, Galeristen sowie Szene-Kenner der Stadt. Noch tiefere Einblicke gab es auf jeweils vier exklusiven Art-Walk-Specials: Hier konnten die Teilnehmer auf einer Vernissage mit Künstlern fachsimpeln, im Rahmen einer Live-Painting-WG-Party das ganz persönliche Kunstwerk für das Wohnzimmer gewinnen oder auf Hausbesuch bei einem privaten Kunstsammler echte Insights aus der Szene erhalten. Projektbegleitende Informationen lieferten zudem eine Homepage und ein Freemag.

Ergebnis:
Die Zusammenarbeit mit Künstlern, Tour-Guides, Galeristen und weiteren
kreativen Köpfen aus dem Bereich Urban Art verlieh dem Projekt und damit dem
Engagement der Marke eine besondere Glaubwürdgkeit. Im Rahmen der
Gesamtkommunikation erreichten wir über 18 Millionen Kontakte. Insbesondere die Presse war von dem kreativen Ansatz sehr positiv angetan und somit erzielten wir eine Vielzahl an Clippings im TV, Print und Online.

Weitere Cases

Orthomol Natal
Becel / Agentur Sturmfest
Eigenprojekt Pila und Tüdelüt